Donnerstag, 4. Juni 2015

Urlaub en-femme - 3. Abend - Bella Italia


My first Holiday as a woman in Dresden - third Evening

Für das Abendessen an diesem dritten Tag musste es einfach das neue Kleid sein! An einem Samstag-Abend darf sich (fast-)frau doch ein wenig aufbrezeln, meint Ihr nicht auch? Über dem Kleid trage ich das neue Bolero-Jäckchen. Dazu die Peeptoes, nude Strumpfhose, das schwarze Abendtäschchen vom Vortag, und für den Abend nehme ich noch den Trenchcoat mit, da es schon ein wenig kühler wird. Der Schmuck ist wieder in Silber gehalten.

Pünktlich holt mich Hannelore ab. Wir schießen vor dem "Märchenbrunnen" noch ein paar Bilder und fahren dann zum Restaurant. Heute ist bella Italia angesagt, wir gehen zum Italiener. In dem zarten Kleidchen schwebe ich förmlich ins Lokal ... ich fühle mich fast wie eine Göttin ;-))), vor allem, wenn ich mir die anderen Frauen im brechend vollen Restaurant ansehe. Keine einzige hat sich so schick gemacht wie ich;-)) ... oder bin ich vielleicht doch wieder etwas overdressed für einen Vorstadt-Italiener? Was solls, mir macht es jedenfalls Spaß. 

Meine Nudeln sind recht gut, nur Hannelore ist mit ihrem Carpaccio nicht ganz glücklich - zuviel Zitrone. Die Kellnerinnen und Kellner sind wieder sehr aufmerksam und lassen sich nichts anmerken. Ich habe auch nicht den Eindruck, dass die zahlreichen anderen Gäste besonders schauen. Nur als wir das Lokal verlassen, kommt uns der Patrone von unten die Aufgangstreppe entgegen. Er macht riesengroße Augen, wobei er zuerst auf meine Beine starrt und erst danach den Blick nach oben schwenken lässt. Wir verabschieden uns freundlich und ich gehe leise vor mich hin lächelnd zum Auto ... 

Wenn Ihr jetzt noch auf ein spannendes Saturday Night Fever erwartet, muss ich Euch enttäuschen. Da ich ja leider keine Zwanzig mehr bin, machen sich so lange, ereignisreiche Tage bemerkbar;-) Hannelore bringt mich wieder zur Pension zurück und der Rest meines letzten Abends in Dresden wird lesend im Bett verbracht. Und da ich dort niemand beeindrucken muss, trage ich nicht ein sexy Negligee, sondern ein flauschiges Nachthemdchen ... 

Kleid und Bolero - c & a / Gürtel - p.b.c /  Peeptoes - CPS Femme / Trenchcoat H & M / Tasche und Halskette - forever 21


Kommentare:

  1. I absolutely like that dress! So romantic but also very attractive...you styled it wonderfully!
    Seems like you had a nice holiday!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Ivana,
      thank you so much for your nice coment. I fell in love with this dress upon first sight because of its romantic stile;-)

      And yes, I had a very nice holiday! It was the first time, that I spent some days in a row completely dressed and styled as a woman;-))

      xoxo
      Nadine

      Löschen
    2. so this holiday was a new experience for you! how lovely!

      Löschen
    3. Yes, it was a new experience for me. You know, I am going shopping or for Lunch sometimes as a woman, but I never had the opportunity to make holidays as a woman. I loved it!!

      Löschen
  2. Hallo :)
    Das Kleid ist wirklich fein ,der Druck gefällt mir besonders. Insgesamt macht die Länge eine sehr gute Figur und betont deine Beine toll!
    Man liest heraus das du einen wunderschönen Urlaub verbracht hast ,auch deine Outfits waren hübsch gewählt :)

    Wünsche dir ein angenehmes Wochenende ,sei lieb gegrüßt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Andrea!

      Du hast es genau richtig erkannt, warum ich mich für dieses Kleid entschieden hatte. Der Druck ist mir im Geschäft auch sofort ins Auge gestochen und die Länge ist für mich auch perfekt, da ich ja sehr gerne meine Beine betone;) Außerdem hat es eine sehr leichte, fließende Qualität und trägt sich daher sehr angenehm.
      Ja, der kurze Urlaub war wirklich wunderschön und ich habe ihn in vollen Zügen genossen. Danke für Dein Kompliment zu meinen Outfits:-)

      Ich wünsche Dir auch ein angenehmes Wochenende, genieße das wunderschöne Wetter!

      Ganz liebe Grüße,
      Nadine

      Löschen
  3. Soso, liebe Nadine, aber die Fotos vom flauschigen Nachthemdchen unterschlägst du uns ;o))) Ich habe jetzt wieder lese- und schau-mäßig aufgeholt und freu mich für dich, dass du beim Shoppen u.a. dieses hübsche Kleid samt Bloero entdeckt hast. Das war jetzt von C&A, wenn ich mir das richtig gemerkt habe? Ich finde, dort haben sie modemäßig ganz schön aufgeholt - ich kaufe inzwischen sehr gern beim Onlineshop der Firma. (Denn ich bin keine begeisterte Im-Laden-Probiererin...) Dein Outfit war jedenfalls wieder fein abgestimmt, sowohl das von tagsüber mit dem süßen Minirock als auch das von abends! Dass dir danach dann aber nicht mehr nach Tanzen zumute war, kann ich mir gut vorstellen - ein langer Tag mit Bummeln und Kultur und Restaurantbesuchen in doch nicht ganz so bequemem Schuhwerk verlangt dann eher nach Beine-Hochlagern, denke ich ;o))
    Herzliche Rostrosengrüße, danke für deine lieben Zeilen und ein schönes Wochenende,
    Traude
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen
  4. Bloero ... tsts, die Legasthenie wird immer schlimmer, je älter ich werde...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude,
      hihihi. ich kenne das, manchmal sind die Finger auf den Tasten schneller als die Kontrolle darüber ...

      Tja, bevor ich Euch mit Fotos von mir im flauschigen Nachthemdchen traktiere, würde ich mich noch eher in ein sexy Negligee werfen und fotografieren lassen ;o)))
      Ja, das Kleid habe ich vom C & A. Eigentlich war ich eher skeptisch, dort etwas zu finden, aber ich habe mich überzeugen lassen.
      Ich kaufe auch immer wieder in Onlineshops, aber gerade in meiner Situation hat das im-Laden-Probieren und -Gustieren seinen besonderen Reiz!
      Danke für Deine lieben Zeilen zu meinen Outfits. Ich habe mich auch in beiden recht wohl gefühlt. Vor allem der blaue Minirock ist wirklich ein Lieblingsstück von mir geworden.

      Du hast es richtig erkannt. Die Beine und vor allem die malträtierten Zehen haben definitiv nach einem Beine-Hochlagern verlangt. Die Pumps, die ich untertags getragen hatte, haben übrigens ein wenig gelitten und ihre Stiftflecken verloren. Das sind die untersten Teile des Absatzes. Da ich die Pumps aber sehr gerne mag und mit ihnen auch gut laufen kann, habe ich ihnen einen Reparatur gegönnt und jetzt strahlen sie sogar mit einer neuen Sohle!

      Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Wochenende!

      Viele liebe Grüße,
      Nadine :-))

      Löschen
  5. Hallo Nadine,

    ein schönes "Abschlussoutfit" hast du wieder gewählt. Trotzdem gefällt mir der Rock und der breite Gürtel am Besten an dir. Er macht deine Form weiblicher und betont schön. Tja das der gute Patrone auf deine Beine guckt, war ja klar ;-) laaaange sind sie und wirklich sehr aufreizend. Mein Mann würde sagen, Beine vom Boden bis zum Po *gg*
    Ja und ich schließe mich an, tsts nicht einmal das Nachthämdchen zeigst du uns ;-)
    Schöne Tage, das kann man aus den Berichten lesen, hattest du und ich freue mich für dich, das alles reibungslos abgelaufen ist.
    lg Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      ganz das "Abschlussoutfit" war es noch, eines kommt noch;-) werde ich wahrscheinlich morgen posten.
      Mein Lieblingsoutfit war übrigens auch das mit dem kurzen Rock und breiten Gürtel. Schön, dass Du findest, dass der Rock meine Form weiblicher macht;-)
      Mittlerweile habe ich schon wieder einige Bilder von neuen Outfits, die meine Beinchen auch ganz gut in Szene setzen. Posts folgen noch ...
      Tja, das Nachthemdchen bleibt mein süßes Geheimnis. Vor längerer Zeit hatte ich übrigens schon einmal ein paar Dessous-Bilder gepostet: http://nadinecd.blogspot.co.at/2011/03/oktober-auf-der-mariahilfer-strae.html

      Der Ausflug nach Dresden war für mich ein ganz toller Erlebnis und ich bin auch froh, dass alles so reibungslos und perfekt funktioniert hat.

      Liebe Grüße,
      Nadine

      Löschen
    2. Habe noch ganz vergessen, Dein neuer "weiblicher" Look ist ein Hammer! Du siehst soooooooo toll aus!!!

      xoxo Nadine

      Löschen
  6. I love this dress perfect on you
    kisses


    http://instagram.com/ladyfur?ref=badge

    http://www.welovefur.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, dear Samantha!!!
      Kisses Nadine

      Löschen
  7. Tolles Kleid!! Aber auch toller Trenchcoat! Ich bin ja Trenchcoat-Fan! Dresden ist ja generell immer eine Reise wert! Ich liebe das Elbufer, aiaiai!

    Liebst
    ♘ www.sugarpopfashion.com ♘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Stella! Ich habe das Kleid letzten Freitag wieder getragen, da wird es demnächst noch einen Post mit besseren Fotos geben.
      Ich bin auch ein Trenchcoat-Fan. Der passt für so viele Gelegenheiten und Outfits.

      Oja, Dresden ist wirklich eine Reise wert. Das Elbufer ist ein Traum!

      Liebst,
      Nadine

      Löschen
  8. Hallo Nadine,

    auch dieser Beitrag liest sicher wieder schön und zeigt mir, daß auch dieser Tag ein großer Erfolg für dich war.

    Übrigens, tolles Outfit.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Ja, es war ein toller Tag, an den ich mich sehr gerne zurück erinnere.

      Liebe Grüße,
      Nadine

      Löschen
  9. Liebe Nadine,

    warum sollte eine Frau overdressed sein, wenn sie in einem Kleid mit Heels in ein Restaurant geht? Schade eigentlich, dass Frau darüber überhaupt nachdenken muss.
    Du reagierst so hundertprozentig weiblich auf den Patrone, indem Du einfach ruhig weitergehst und still lächelst. Du bist Dir Deiner Ausstrahlung bewusst. Toll, und Recht hast Du. Schickes neues Kleid, passt so schön zum Trenchcoat. Die Peeptoes sind "extra".

    Allerliebste Grüße von

    Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Felicitas,

      Du hast ja so recht, aber wenn man sich ansieht, wie viele Frauen heutzutage sehr leger in ein Restaurant oder sogar in die Oper gehen, stellt sich diese Frage leider doch.
      Schön, dass mein Look Dein Gefallen findet, vielen Dank!

      Allerliebste Grüße,
      Nadine

      Löschen