Mittwoch, 19. Juni 2019

Early Summer in Vienna - Tag 2 - Bloggertreffen - Schminken, Brunchen und ein Geschenk

Fortsetzung von Early Summer in Vienna Tag 1:

Am nächsten Tag stand also das Bloggertreffen mit Traude, die viele von Euch als "Rostrose" kennen, und Ihrem Mann Edi am Programm. Zu diesem Treffen sollte am Nachmittag auch Chrissie dazu stoßen.

Vereinbart war, dass Traude und Edi um 11h zu meinem Refugium kommen und mich Traude schminkt. Sie hatte nämlich schon einige Ideen, wie man mich verschönern könnte ;-) Nach einem kurzen Überlegen habe ich mich für ein simples Rock-T-Shirt-Outfit entschieden, das ich schon einmal hier getragen hatte.

Mit einer kleinen Verspätung läutet es schon an der Türe und wir begrüßen uns mit einem herzlichen Drücker. Die beiden hatten beim avisierten P + R keinen Parkplatz gefunden und mussten zum Nächsten fahren. Zu allem Überfluss hatte Traude meine Telefonnummer falsch eingespeichert. @Traude: Ich hab nachgeschaut, es lag nicht an mir :-)

Nach kurzem Plaudern hat mich Traude geschminkt. Edi hat uns dabei fotografiert und wie Ihr Euch vorstellen könnt, haben wir dabei auch viel Spaß gehabt. Und liebe Traude, Du hast es großartig gemacht - mehr ist aus mir alten Schachtel wirklich nicht herauszuholen :-)) So eine Schminksession macht natürlich hungrig und wir haben beschlossen, eine Kleinigkeit essen zu gehen. Da ich mir am Vortag beim Friseur noch einen Lippenstift ausgeborgt hatte, sind wir zuerst dorthin in die Kirchengasse gegangen, um ihn wieder zurück zu geben. Bevor wir uns danach auf die Terrasse des Café Pierre setzten, haben wir vor der auffälligen Auslage eines bekannten spanischen Modehauses auf der Mariahilferstraße noch ein paar Fotos geschossen.

Während Edi sein Curry und wir Mädels unseren gebackenen Camenbert genießen, überhöre ich zweimal die Anrufe von Chrissie. (Die Stammleser unter Euch kennen sie schon: Wir haben im letzten Jahr einige tolle Shopping- und Lokaltouren gemeinsam gemacht und sind sehr gute Freundinnen geworden.) Schließlich klappt es mit der Verbindung und ein paar Minuten später ist sie auch schon da. Wir fallen uns um den Hals, schließlich wir haben uns seit Jänner nicht mehr gesehen.

Die Liebe hat doch wirklich ein unheimlich tolles Geschenk für mich mitgebracht. Dank meiner Unachtsamkeit hat sie mitbekommen, das am übernächsten Tag mein Geburtstag anstand und ist auf die Idee gekommen, mich mit einer Handtasche zu überraschen. Ganz hat sie es mit der Überraschung aber nicht ausgehalten und mir ihren Plan vorab schon verraten, da sie von mir wissen wollte, welches Modell und welche Farbe ich denn gerne hätte. Alle Proteste meinerseits, dass das viel zu großzügig wäre, prallten an ihr ab. Also, es sollte eine O Bag werden und ich war am Vortag schon mit Alexandra im Geschäft gustieren. Ich muss gestehen, dass mich die tausenden Kombinationsmöglichkeiten dieser schicken Handtaschen einfach überforderten. Und das war gut so, denn Chrissie hat mit ihren tollen Geschmack die perfekte Tasche für mich ausgesucht: Weiß mit rotem Inlay und einer silbernen Schulterkette. Die Tasche ist ein absoluter Traum .... bei weitem die schönste, die ich jemals besessen habe! Vielen, vielen Dank, liebe Chrissie!!!

Während auch Chrissie einen Mittagssnack zu sich nimmt, überlegen wir, wie wir den weiteren Ausflug anlegen. Da wir vom Nachmittagsprogramm gleich zum Abendessen gehen wollen, beschließen wir, zu meinem Apartment zurück zu gehen und uns umzuziehen. Schließlich wollen wir Mädels am Abend ja auch schick sein ;-) Davon erzähle ich Euch aber erst beim nächsten Mal. Also bleibt mir gewogen ;-)

Ist es nicht schön, wenn fesche Frauen vor einem knien?
Keine Angst, so ernst haben wir nur für die Kamera geschaut ;-)
Das fertige "Produkt" in Großaufnahme. Vielen Dank, liebe Traude!
Vor der Auslage von D*sigual
Deux femme fatale sur la terrasse de Café Pierre - das muss in Schwarzweiß sein!
Meine neue O Bag - ist sie nicht ein Traum? Vielen, vielen Dank,. liebe Chrissie!!!
Rock - Boysens / Top - Women Collection / Schuhe - Tom Tailor / Strumpfhose - Palmers

Dieser Beitrag enthält Werbung durch Links zu externen Seiten, durch Fotos, Orts-, Firmen-, Lokal- und Produktnennungen, die ohne Sponsoring, ohne Auftrag und ohne Bezahlung erfolgt!

Kommentare:

  1. Schön, dass Du Traude und Edi getroffen hast. Ihr hatten trotz Verspätung viel Spaß - wie man sieht. Hübsch geschminkt bist Du liebe Nadine.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war wirklich ein sehr schönes Treffen. Und die Verspätung war ja nur das in Österreich ohnehin obligatorische "akademische Viertel".
      Herzlichen Dank, liebe Sabine!

      Löschen
  2. Servus liebstige Nadine!
    Uiui, jetzt hast du mich verpetzt! Aber so ist das halt, wenn man sich mit den Rostrosen trifft: Vor allem Frau Rostrose ist eine (Zahlen-)legasthenische Chaotin ;-)) Aber es war ja zum Glück nur so ungefähr eine akademische Viertelstunde, und die hab ich dann mit „Schnellschminken“ wieder aufgeholt. Trotzdem hast du sehr hübsch ausgesehen, und das „alte Schachtel“ will ich nicht gehört und nicht gelesen haben!
    Stimmt, das " femmes fatales"-Foto passt zum Café Pierre in schwarz-weiß am besten –auch wenn wir eigentlich für verhängnisvolle Frauen dann doch recht harmlos aussehen – oder genauer gesagt: viel zu zauberhaft, um fatal zu sein ;-) Dank dir sehr für das "fesch" - aber ich glaube, bei "Ist es nicht schön, wenn fesche Frauen vor einem knien?" kommt sogar an einem Nadine-Tag der MM (MachoModus ;-)) bei dir durch, grins...
    Die Tasche, die du von Chrissie bekommen hast, ist wirklich ein tolles Geschenk und hat dann ja auch perfekt zum Abendoutfit gepasst – ich freu mich natürlich schon sehr auf den nächsten Teil deiner Schilderungen, in dem du u.a. dieses neue Kleiderl zeigst. Ich selbst bin noch am „Basteln“, aber demnächst werde wohl auch ich endlich mein nächstes Posting zustande bringen…
    Lass dich herzlich drücken – und Edi schickt auch liebe Grüße,
    Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus liebstige Traude!
      Hihihi, ich hoffe, Du bist mir nicht böse, dass ich Dich verpetzt habe. Ich hatte ja schon Angst, dass es meiner Zahlenlegasthenie geschuldet war ;-) Und die akademische Viertelstunde habe ich wirklich sehr, sehr gerne gewartet und Du hast das "Schnellschminken" unheimlich toll hinbekommen!
      Vielen Dank für Dein liebes Kompliment! Da kommt mein FM (Female Modus) durch ... ich glaube jedes Kompliment, auch wenn es mehr schmeichelhaft als wahrheitsgetreu ist :-)) Und der Macho-Spruch war natürlich nicht ganz ernst gemeint (bis auf das fesch!) ... grins ...
      Wie auch das mit den "femme fatale" ... für verhängnisvolle Frauen schauen wirklich recht harmlos aus. Aber weißt eh, stille Wasser sind tief :-)
      Ja, die Tasche, die ich von Chrissie bekommen habe, hat perfekt zum Abendoutfit gepasst. Ich habe damit echt eine Riesenfreude ... vor allem, dass sie mir überhaupt ein so schönes Geschenk gemacht hat!
      Den nächsten Teil möchte ich noch nächste Woche basteln, da ich ihn noch vor meinem Urlaub online stellen möchte. Ich bin auch schon sehr auf Dein nächstes Posting gespannt ...
      Sei auch Du ganz herzlich gegrüßt, und lass mir Deinen Helden auch ganz lieb grüßen,
      Nadine

      Löschen
    2. Hallotschi du Liebe,
      nein, ich bin dir gar nicht böse - somit musste ich mich selber nicht verpetzen ;-)) Mein Posting, in dem ich über zwei schöne Tage im Juni erzähle (von dem einer "unser Tag" war) ist nämlich schon fertig und online gestellt - und da habe ich mein Fopatscherl einfach kaltblütig verschwiegen - grins :-)) Um meine Sünde zu erfahren, müssen sich die Leute schon zu dir klicken! Und ich hoffe, das werden einige tun, vielleicht auch, um die eine oder andere Frage beantwortet zu kriegen. (Siehe Kommentar von Astrid K. bei mir.)
      So, Rest folgt demnächst, heute nur diese kurze Info und ein fester Drücker! Und ich freu mich schon auf deinen nächsten Teil!
      Alles, alles Liebe - auch von meinem Helden ;-)
      Herzhaftest, die Traude
      https://rostrose.blogspot.com/2019/06/von-mohnblumen-holunderbluten-phil-und.html

      Löschen
    3. Hallotschi meine Liebe,

      vielen lieben Dank für Deine Zeilen und vor allem auf die unheimlich liebe Beschreibung unseres Tages!!!
      Das Fopatscherl war wirklich nicht der Rede wert, vor allem hat alles ja eh bestens geklappt.
      Zu meinem nächsten Teil komme ich leider erst in ein paar Tagen.
      Alles, alles Liebe auch an Deinen Helden ;-)
      Fester Drücker, Nadine

      Löschen
  3. Die Fotos von dir und Traude sind toll, so viel Herzlichkeit kommt da rüber <3 Die Tasche ist perfekt ausgewählt, chic, modern und ladylike von Form und Farbe. Freu mich eine Runde mit euch mit, das der Tag so toll war! Alles Gute zum Geburtstag Nadine!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Andrea! Es war ein wirklich schöner Tag und Traude und Edi war unheimlich lieb und herzlich! Und die Tasche ist wirklich ein Traum.
      Alles Liebe, Nadine

      Löschen
  4. This is such a lovely feminine styling. Perfect for summer. YA black top looks great paired with a striped skirt and those wedges are lovely. You look wonderful.

    P.S. That white bag is so pretty! So nice you got to meet a fellow blogger.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much for your lovely compliments, dear Ivana!
      Have a lovely evening!

      Löschen
    2. Thank you for stopping by my blog. I hope you're enjoying your summer!

      Löschen
  5. Hallo Nadine, das war wohl ein super Treffen mit Traude. Alles Liebe aus Norwegen, Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war ein super Treffen mit Traude und Edi (und dann noch Chrissie). Habt eine wunderschöne Kreuzfahrt in Norwegen!
      Alles Liebe, Nadine

      Löschen
  6. Alles Gute nachträglich zum Geburtstag, liebe Nadine!Ich sehe schon, dass dein Vor-Geburtstag sehr lustig und fantastisch war! Ich stelle mir auch vor, wie das Make-up-Shooting mit Traude Spaß gemacht hat! Und die Tasche ist wunderschön, eine großartige Idee von Chrissie! Bin seeehr gespannt was als nächstes kommt...
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Claudia! Der Vor-Geburtstag war wirklich fantastisch und ich war wegen des großzügigen Geschenks von Chrissie ziemlich aus den Socken ;-) Das Make-up Shooting mit Traude und überhaupt der ganze Tag hat viel Spaß gemacht.

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  7. good post 😊 would you like to follow each other? if the answer is yes, please follow me on my blog & i'll follow you back. https://camdandusler.blogspot.com

    AntwortenLöschen