Samstag, 29. Dezember 2018

Shopping Queens Vol. 2 - Teil 4 - Ladies Night


Fortsetzung von Teil 1 - Der Tag, Teil 2 - Princess of the day: Chrissie und Teil 3 Changing Room

Vielleicht könnt Ihr Euch noch ein den ersten Teil dieses Tages erinnern. Nach dem ausgiebigen Shopping waren wir in einem thailändischen Lokal Abendessen und sind danach zu dem für diesen Tag gemieteten Apartment zurück gegangen, um uns für einen Barbesuch aufzubrezeln.

Bei mir musste es natürlich der neue, ausgestellte Hallhuber-Rock mit dem ebenfalls neuen, lachrosa Blusenshirt sein. Die hochhackigen Stiefel sind schon alt und habe ich schon bei einem Bummel im vorigen Jahr getragen. Zu dem Outfit wollte ich unbedingt eine gepunktete Strumpfhose haben. Wie berichtet, habe ich diese nur mit Shaping-Effekt gefunden, der so stark war, dass mir beim Anziehen fast die Luft wegblieb. Aber was tut frau nicht alles, um halbwegs zu einer Figur zu kommen ;-)) Ergänzt habe ich den Look noch mit dem zarten Goldkettchen, das ich am Nachmittag erstanden hatte. Leider kann man es auf den Fotos fast nicht sehen. Das traumhafte Tuch, das mir Chrissie geschenkt hat, passt wieder toll zu dem Look.

Chrissie hat sich natürlich auch fesch gemacht. Ein Kleines Schwarzes mit Cut-Outs, schwarze Stiefeln mit Absätzen und die neue blickdichte, schwarze Strumpfhose waren die perfekte Wahl für unsere Ladies Night.

Nachdem wir noch schnell das Make-up aufgefrischt und ein paar Fotos geschossen hatten, haben wir uns gegen 22h wieder auf den Weg gemacht. Da wir von dem langen Shoppingtag schon etwas erschöpft waren, habe ich die Eberts Cocktailbar nicht weit vom Apartment ausgesucht. Sowohl der "Falstaff" als auch die vielen positiven Bewertungen haben uns neugierig auf dieses Etablissement gemacht. Vorsichtshalber hatten wir schon auf dem Weg zum Abendessen dort einen Tisch reserviert. 

Wir stöckeln also den kurzen Weg die Gumpendorferstraße hinunter und werden von den beiden Barkeepern freundlich begrüßt. Etwas überraschend sind nur sehr wenige Gäste da, was möglicherweise daran liegt, dass es ein Donnerstag ist. Natürlich wählen wir wieder unseren klassischen "pritty-in-pink" Damencocktail Cosmopolitan, über den es auf der Homepage der Loosbar eine sehr nette Beschreibung gibt. Die Cosmos in der Eberts Cocktailbar sind jedenfalls sehr empfehlenswert.

Da es mittlerweile eine Nichtraucherbar ist, begleite ich Chrissie immer wieder zu einer Zigarette ins Freie, während unser nächster Cosmo gemixt wird. Bis auf dass es uns ein wenig zu ruhig ist, gefällt uns das gemütliche Ambiente und die coole, jazzige Hintergrundmusik sehr gut. Die Barkeeper sind auch sehr nett, schäkern lustig mit uns und ich fühle mich in meinem femininen Girly-Cocktailoutfit richtig wohl. Wie immer haben wir eine Menge Spaß und der Abend vergeht wie im Flug. Da wir beide am nächsten Tag früh raus müssen, machen wir diesmal schon gegen 0h30 Schluss.

Liebe Chrissie, vielen Dank, es war wieder ein wundervoller Tag und ich freue mich schon auf unsere nächsten Aktivitäten!


Und Euch, liebe Leserinnen und Leser, wünsche ich alles Gute für das neue Jahr 2019!


Hier sieht man die Pünktchen auf der Strumpfhose ;-)
Das Foto musste ich einfach noch einmal zeigen!
Chrissie im Kleinen Schwarzen
Cheers!
Gemütlich wars in Eberts Cocktailbar! Auf dem Foto ist das neue Ketterl zu sehen.
Wir zwei Barfliegen mit unseren Cosmopolitans
Noch ein Selfie vor dem Christbaum am Fritz-Grünbaum-Platz
Rock - Hallhuber / Bluse - Jake*s Collection / Stiefel - Vintage / Strumpfhose - Calzedonia

[Dieser Beitrag enthält Werbung durch Links zu externen Seiten, durch Fotos, Orts-, Firmen-,
Lokal- und Produktnennungen, die ohne Sponsoring, ohne Auftrag, und ohne Bezahlung erfolgt.] 

Kommentare:

  1. Ihr seht beide bezaubernd aus! Der Rock steht dir super hübsch Nadine. Das Tuch, das du von Chrissie geschenkt bekommen hast, ist mir gleich auf dem ersten Foto aufgefallen, die Farben sind ein Traum <3

    Wünsche dir morgen einen wunderschönen Silvesterabend, komm gut ins neue Jahr! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank für Deine lieben Zeilen, liebe Andrea! Ich wünsche auch Dir einen wunderschönen Silvesterabend und alles Gute für das neue Jahr!
      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  2. Immer wieder beneidenswert - ich wünsche Dir einen guten Rutsch und ein wunderbares und ereignisreiches Nadine-Jahr.
    Alles Liebe Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Grund, mich zu beneiden. Du machst doch auch so viele schöne Ausflüge, liebe Gerda! Vielen Dank und auch Dir alles Gute für ein erfolgreiches Gerda-Jahr!
      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  3. Servus, liebstige Nadine-Barfliege ;-))
    hier kommt mein mutmaßlich letzter Kommentar im 18erJahr :-)! Superschön, ihr beiden!
    Dein Outfit mit dem Hallhuber-Rock ist traumhaft, diese ausgestellte Form steht dir sooo gut, und die Farben des Tuches ebenfalls, diese Pastelltöne lassen dich ganz besonders frisch aussehen. Die Strumpfhose sieht an dir auch atemberabend gut aus, aber dass dir dabei selber die Luft weggeblieben ist, merkt man ihr nicht an ;-) Ich kenne das mit dem Luft-Schnapping-Shaping-Effekt allerdings auch, ich habe solche Leggings und ein Oberteil... Wobei: Beim Oberteil (du kennst es: mein schwarz-weißes Leo-Shirt) habe ich den Shaping-Einsatz bereits herausgeschnitten, weil's mir einfach keinen Spaß gemacht hat, das Ding anzuhaben :-))) Lieber ein Baucherl und gute Laune als keines und Frust!
    Chrissie sieht in ihrem LBD ebenfalls klasse aus - schwarz ist einfach eine großartige Farbe für sie und das Kleid ist toll figurbetonend!
    Für deinen lieben Kommentar beim Thailand-Post möchte ich dir noch ganz ganz herzlich danken - und weil du gefragt hast, das "blaurote" ist ein großes Tuch, das sehr vielseitig verwendbar ist. An diesem Tag trug ich es vor allem als "Sonnenschutzumhang", aber es durfte in Thailand auch mal den Rock spielen ;-)
    Ah ja, und zum Oberteil zu deinem "Valiant-Poppy"-Rockerl: Dein "uraltes" Spitzenshirt mit einem schwarzen Body darunter könnte PERFEKT sein - ich bin sehr neugierig, ob die zwei sich tatsächlich so gut ergänzen, wie ich mir das vorstellen kann!
    Ich wünsch dir nochmal einen guten Start ins Neue Jahr und dass es ein gesundes und schönes wird!!!!!!
    Alles Liebe samt Drückern, die Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/12/u30-bloggeraktion-aus-alt-mach-neu.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus, meine liebstigste Traude,
      hier meine mutmaßlich letzte Antwort in diesem Jahr! Vielen, vielen Dank! Nicht nur für diese lieben Zeilen, sondern überhaupt für die wundervolle Unterstützung und tolle, virtuelle Freundschaft!
      Übrigens hätte ich nie gedacht, dass mir eine so ausgestellte Rock-Form stehen könnte. Dies gefällt mir zwar unheimlich gut und ich finde diesen Schnitt besonders feminin, aber ich dachte immer, dass ich damit zu kastig bzw. unförmig aussehen würde. Aber das Rockerl geht sich wirklich aus :-)
      Da habe ich mich ja gut verstellen können, wenn man gar nicht sieht, wie mir die Luft bei der Shaping-Strumpfhose weggeblieben ist :-))
      Hihihi, sehr lustig, dass Du bei Deinem Leo-Shirt, an das ich mich gut erinnern kann, den Shaping-Einsatz herausgeschnitten hast! Freiheit für unsere eingeschnürten Körper! :-))
      Ich bin ganz bei Dir, dass Schwarz für Chrissie DIE Farbe ist und sie in dem LBD klasse aussieht. Wir sind übrigens schon schwanger mit der Idee, gemeinsam im Jänner auf Ballkleidsuche zu gehen. Diesmal bin auch ich fällig ... Chrissi meinte, das wäre die Königsklasse für mich :-)
      Jaa, das habe ich mir fast gedacht, dass es ein blaurotes Tuch war. Sehr praktisch, dass man es nicht nur als Sonnenschutzumhang, sondern auch als Rock tragen kann.
      Ich wünsche Edy und Dir auch einen wunderschönen Silvesterabend und alles erdenklich Gute für das kommende Jahr!
      Alles Liebe, Nadine

      Löschen
    2. Hallotschi du Liebe,
      ich hoffe, du bist so gut im Neuen Jahr angekommen wie ich! :-)) Auch ich freue mich immer wieder über jede Zeile, die ich von dir bekomme, da sprüht stets so viel Herzlichkeit heraus und ich hoffe sehr, dass wir es bald mal schaffen, auch etwas Nicht-virtuelles zu unternehmen. Wobei mir klar ist, dass deine Nadinezeit beschränkt ist (oder hat sich in dieser Richtung bereits etwas geändert? Denn in letzter Zeit hast du es ja doch etwas häufiger geschafft...)
      Auf jeden Fall magst du dich jetzt ja mal als erstes mit Chrissi an die Königsklasse wagen - WOW! - und ich denke, in diesen Belangen ist sie eindeutig eine weitaus bessere Begleiterin als ich, weil sie selbst gerne shoppen geht und Umkleidekabinen nicht scheut (ganz im Gegensatz zu mir, die ich klamottentechnisch ja eher eine Zuhause-Probiererin bin ;-))
      Das Rockerl macht gerade eine NICHT-kastige Figur, denn durch die ausgestellte Form zaubert es eine Art Sanduhrfigur, eigentlich genial!

      Nein, das mit dem Luft-Wegbleiben hast du gut kaschiert ;-) - aber das Motto "Freiheit für unsere eingeschnürten Körper!" unterschreibe ich dir voll und ganz!
      Danke für deine lieben WÜnsche zum Jahreswechsel. Unser Sillvester war SEHR ruhig (abgesehen vom Geknalle draußen und der Musiksendung, die wir uns aufgenommen hatten ;-)), nett und eher unfeierlich, und jetzt ist zum Glück wieder eine Weile kein Silvester angesagt ;-))
      ALlerliebste Drückers von der Traude
      https://rostrose.blogspot.com/2019/01/rund-um-weihnachten-und-das-neue-jahr.html
      PS: Du hast mir zu meinem Stufenrock u.a. geschrieben "Das Malheur mit dem Drauftreten wundert mich übrigens nicht. Ich wollte Dich schon öfter fragen, ob Du damit bei den Maxiröcken kein Problem hast. Ich habe einen langen Plissee-Hosenrock, den ich ab und zu zuhause bzw. im Büro trage und bei dem ich mir immer mit dem Bürosessel über den Saum fahre. So angenehm er auch sonst zu tragen ist, so ärgerlich ist das im praktischen Leben ;-)" Ja, das mit dem Drauftreten und Drüberfahren passiert mir manchmal, aber eigentlich nicht so oft, weil ich durch jahrelanges "Training" beim Treppensteigen den Rock etwas anhebe und wenn ich auf einem Rollsessel sitze, die Rockzipfel so auf meine Knie lege, dass ich nicht so leicht draufsteige oder drüberfahre. Aber bei dem Rock hatte ich die Hände nicht frei, und manchmal sind die Gedanken auch anderswo, und dann passiert's trotz des Trainings ;-))) Macht nichts, du siehst ja, es kann immer wieder etwas Neues aus solchen Malheurs entstehen!

      Löschen
    3. Hallotschi liebste Traude,
      herzlichen Dank für Deine wundervollen Zeilen! Ich kann Dir die lieben Komplimente nur zurückgeben. Auch Du sprühst so vor Herzlichkeit und es ist jedesmal eine große Freude, wenn ich etwas von Dir lese! <3 Es wäre unheimlich toll, wenn wir einmal etwas gemeinsam unternehmen würden und ich bin davon überzeugt, dass wir es im heurigen (Früh-?)Jahr einmal schaffen! Bei mir hat sich zwar nichts grundlegendes geändert, aber ich nehme mir jetzt einfach die Zeit bzw. nutze jede Gelegenheit, da mir die Nadine-Tage so wichtig sind und gut tun.
      Hihihi, Chrissie ist jedenfalls eine perfekte Begleiterin für die Königklasse. Aber ich bin überzeugt, dass eine Ballkleiderprobe auch mit Dir zusammen unheimlich lustig wäre :-))
      Du hast völlig recht, dass das Rockerl genial ist, da es ein bisschen eine Sanduhrfigur zaubert.
      Tja, da sieht man halt den "Maxirock-Profi". Danke für die guten Tipps, vor allem denjenigen mit dem Rockzipfel-aufs-Knie-legen. Das klingt sehr einleuchtend.

      Wir haben den Jahreswechsel diesmal auch sehr ruhig in trauter Zweisamkeit verbracht und das sehr genossen.

      Auch von mir allerliebste Drücker!
      Nadine

      Löschen
    4. Liebstige Nadine,
      nachdem ich mich seit einiger Zeit fleißig darin übe, Komplimente unwidersprochen anzunehmen, sag ich jetzt einfach nur DANKE! :-) Und wir fassen das heurige Frühjahr ins Auge, gut? Es ist auf jeden Fall eine tolle Sache, dass du dir für deine Nadine-Tage jetzt möglichst viel Zeit gönnst.
      Ja, mag sein, dass eine Ballkleiderprobe mit mir lustig wäre - ich kann's dir so genau nicht sagen, denn ein RICHTIGES Ballkleid habe ich noch nie angehabt (soweit ich mich erinnere). Nur so etwas ähnliches - beim Börseball irgendwann vor Ewigkeiten trug ich ein schönes schwarzes Spitzen-Cockailkleid, das bei meiner Körpergröße lang genug war, um als Ballkleid durchzugehen. Es hat mir seinerzeit übrigens auch eine Sanduhrfigur gezaubert. Leider kriege ich es mittlerweile nicht mehr zu, und auch meine Tochter, die es als 15jährige noch tragen konnte, hat jetzt, 10 Jahre später, einen zu breiten Rücken dafür. Irgendwann werde ich es vielleicht mal der Schaufensterpuppe Amanda anziehen, damit es wieder zum Einsatz kommt...
      Und natürlich bin ich dir gerne stets zu Diensten, wenn du Maxirock-Profitipps benötigst ;-))
      Auf bald und alles Liebe,
      die Rostrosen-Traude ;-)
      https://rostrose.blogspot.com/2019/01/schwarz-wei-licht-dunkel-kalt-hei.html
      PS: Obwohl es für euch vermutlich genauso blöd ist wie für uns, bin ich irgendwie froh, dass wir nicht die einzigen mit so einer blödsinnigen Heizungssteuerung sind. Wer sich sowas hat einfallen lassen!?!?! Aber immerhin besser als gar keine Heizung :-)

      Löschen
    5. Liebstige Traude,
      sehr guter Schritt! Mit dem Annehmen von Komplimenten (noch dazu, wenn sie ehrlich gemeint sind, wie von mir ;-)) werden bekanntlich Glückshormone freigesetzt und man fühlt sich gleich viel besser :-)
      Jaaaa, wir fassen das Frühjahr ins Auge! Ich würde mich unheimlich freuen, wenn es klappt!

      Was, Du hast noch nie ein richtiges Ballkleid angehabt? Ich kann es ja fast nicht glauben. Wobei mich das schwarze Spitzen-Corsagenkleid vom Börseball schon interessieren würde. Es klingt ja schon einmal sehr schön, wenn es eine Sanduhrfigur gezaubert hat.
      Solltest Du das gesteigerte Bedürfnis nach einer gemeinsamen Ballkleiderprobe haben, dann melde Dich bei mir. Wir haben uns übernächste Woche schon einen Ballkleideranprobe-und-hoffentlich-auch-Kauf-Tag ausgemacht. Der Laden, den wir anvisieren, hat angeblich 3.500 Kleider, da sollte auch für Dich eines dabei sein :-)) Und Du könntest mich wieder professionell beraten, wie ich mit dem langen Rock und der Schleppe umzugehen habe :-))

      Alles Liebe von der dank gerade funktionierenden Heizung nicht frierenden Nadine

      Löschen
  4. Liebe Nadine,
    man spürt regelrecht beim Lesen deine prächtige Laune und deinen Schwung das Outfit endlich auszuführen. Es ist ja auch wirklich bezaubernd. Die gepunkteten Strümpfe sind ein Hingucker. Mit Pumps kämen sie noch besser zur Geltung! Aber auch so gefällt mir dein Look sehr!
    Dass Chrissie in diesem Outfit ebenso toll aussieht, konnte man ja schon früher sehen, dass sie Stiefel mit Heels trägt leider nicht so recht.
    Alles Gute und Liebe für das nächste Jahr!
    Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Felicitas!
      Herzlichen Dank für Deine lieben Zeilen! Die Strümpfe wären mit Pumps sicherlich noch besser zur Geltung gekommen, aber es war doch recht kühl an diesem Abend und ich habe auch die Stiefeln recht süß zu dem Outfit gefunden.
      Auch Dir alles Liebe und Gute für das kommende Jahr!
      Nadine

      Löschen
  5. omg, you look fantastic in that outfit. I love that skirt on you. Perfect styling. So elegant and femine. Your friend Chrissie looks fabulous as well.

    Happy New Year!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much for your lovely coment, dear Ivana! I'm very glad about that :-) That feminine skirt was love on first sight ;-)

      Happy New Year!

      Löschen
    2. it is a wonderful skirt indeed. Once again I wish you all the best in new 2019.

      Löschen
    3. Oh yes! I wish you all the best too and a better year for you than 2018!

      Löschen
  6. Hallo Nadine,

    ich hoffe du bist gut ins Jahr 2019 gekommen!!!
    Des weiteren hoffe ich einmal, daß du ein schönes Weihnachtsfest hattest und reich beschenkt wurdest?!?

    Freue mich schon auf viele weitere tolle Beiträge von dir.

    LG
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer,

      vielen Dank, ich habe sehr schöne Festtage gehabt und bin auch gut ins neue Jahr gekommen.
      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  7. Mädels, was seht ihr schick aus! Dein Rock Nadine ist genau nach meinem Geschmack. Mit so einer Strumpfhose hatte ich grad Bekanntschaft auch, bin mir aber nicht sicher ob ich die nochmal anziehen will ;) ich glaub ich setze bei mir auf Walle-Kleider. Das muss reichen. Die Luft blieb mir gefühlt den ganzen Abend sonst weg. Hui!
    Dir noch ein gutes neues Jahr 2019 und liebe Grüsse
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Ela!
      Ich bin mir bei der Strumpfhose auch nicht ganz sicher, ob ich sie nochmals anziehen will, aber (bis auf den Liebestöterteil, der ohnehin vom Rock verdeckt wird;-)) sieht sie sehr gut aus und wenn man einmal drin ist, ist es nicht mehr so schlimm ;-)
      Alles Liebe, Nadine

      Löschen
  8. Liebe Nadine, hab die obigen Kommentare ein wenig überflogen und muss gleich mal sagen: die Rockform sieht superklasse an Dir aus, nein, überhaupt nicht kastig, im Gegenteil: sie zaubert eine schmale Taille und weibliche Hüften und steht Dir zu Deinen tollen Beinen zudem Mega aus!
    Ihr hattet beide offensichtlich sehr viel Spaß und seht sehr glücklich aus auf den Fotos! Besonders das Selfie mit dem Christbaum dahinter ist ganz zauberhaft!
    Liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maren, vielen lieben Dank für Deine Zeilen! Es freut mich wirklich sehr, dass mir solch ausgestellte Röcke doch stehen. Ich kann jeden Trick brauchen, der mir eine schmale Taille und weibliche Hüften zaubert ;-))
      Oja, wir hatten eine Menge Spaß!
      Ich wünsche auch Dir einen guten Start ins neue Jahr!
      Alles Liebe, Nadine

      Löschen
  9. Mädels, ihr seht aber umwerfend aus.
    Ich liebe übrigens deine Strumpfhose mit den Punkten *.* finde solche immer viel aurfegender und ein absoluter Higucker. Toller Look und die Rockform ist einfach nur traumhaft.

    schau dir gerne meinen BLOG an und schau auch gerne bei meinem KatzenVideo vorbei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deine lieben Komplimente, liebe Amely Rose! Ich liebe auch das Pünktchenmuster auf der Strumpfhose, nur nicht, dass einem wegen des Shape-Effekts die Luft weg bleibt :-)

      Alles Liebe, Nadine

      Löschen
  10. Das sieht nach einem tollen Abend aus!! Ladies, ihr seht sehr hübsch aus!
    Jetzt mag ich den Rock noch mehr als vorher! Den richtigen Rock zu finden, ist gar nicht so einfach, das war eine gute Entscheidung!
    Ich wünsche dir, egal ob als Nadine oder nicht, ein erlebnisreiches, erfolgreiches, sowie spannendes Jahr 2019. Was dich glücklich macht, macht weiter!
    Ich freue mich weitere Artikel von dir zu lesen und auf den Austausch mit dir!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch ein toller Abend nach einem tollen Tag! Herzlichen Dank für Deine lieben Komplimente, liebe Claudia! In diesem Fall war es gar nicht so schwierig, den richtigen Rock zu finden. Ich habe ihn gesehen und musste ihn einfach haben :-)
      Ich wünsche auch Dir ein wundervolles Jahr 2019 und freue mich auch auf den weiteren Austausch mit Dir!
      Alles Liebe, Nadine

      Löschen
  11. I really like this skirt with a pale pink turtleneck. The polka dots tights are such a great touch. You look wonderfully stylish and very pretty. Your friend also looks very chic.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, dear Ivana! I like this cute outfit myself very much and probably will wear it on tuesday again ;-)

      Löschen