Freitag, 4. Dezember 2015

Unter vier Augen

Heute darf ich Euch auf einen Talk hinweisen, den die liebe Jennifer mit mir geführt hat.


Sie hat mir viele spannende Fragen zu den Themen Allgemeines, Mode, Make-up, Bloggen und Crossdressing gestellt. Es ist bereits das Vierte in einer Reihe von mehrerern Interviews.

Wenn Ihr also noch ein wenig mehr von mir erfahren wollt, dann schaut doch einfach bei Jennifers tollen Blog hinein: Im Gespräch mit Nadine - My talk with Nadine

Vielen Dank, Jennifer, für die tolle Aktion und dass Du mir die Möglichkeit gegeben hast, mich Deinen Fragen zu stellen.

Kommentare:

  1. gelesen!!!
    keine überraschungen - statt dessen die freundliche, intelligente nadine die ich hier im blog schon kennenlernen durfte!!!
    frisuränderung: also wenn ich schon perücke tragen würde dann hätte ich mehrere! so fix mal frisur oder sogar typ wechseln hat was finde ich :-)
    grinsen musste ich bei weiblicher güte, sanftmut, verständnis und fürsorge - ich kenne männer die sind super darin. und frauen mit diesen hehren eigenschaften sind zumindest in meiner welt nicht gerade in der überzahl. ich glaube das ist eher so´ne 19.jahrhundert bürgerliche rollenzuschreibung. ich selbst halte mich weder für besonders gütig oder fürsorglich - von sanftmut gar nicht zu reden - hahah!!!
    lieben gruss und eine schöne zeit!!!! xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate,
      Du schaffst es jedes Mal, mich zum Schmunzeln zu bringen ;-) Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
      Bei mir verstauben eh noch zwei weitere Perücken, aber die passen mir irgendwie nicht so gut und so wird es immer dieselbe. Aber wenn ich eine schöne Neue finden sollte, werde ich meinen Typ schon einmal verändern. Ein gewisser Wiedererkennungswert soll aber schon bleiben ;-)

      Ich gebe zu, dass mir auf die Frage nach wünschenswerten weiblichen Eigenschaften eine etwas klischeehafte Antwort eingafallen ist. Aber ich kenne trotzdem vielen Frauen, auf die dies zutrifft und außerdem wäre ich bzw. bin ich - zumindest zum Teil - so ... ggg ...

      Ganz lieber Gruß,
      Nadine

      Löschen
  2. yes, I saw that post:) it was very intresting:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much for your lovely comment on Jennifers post!!!

      Löschen
  3. Super, dann "wandere" ich gleich weiter, aber nicht ohne dir liebe Grüße hier zu lassen, Nadine! :O))
    Und ich freu mich, dass du meine Reiseschilderungen als würdigen Führer erachtest :o) Heute geht's übrigens mit einer tollen Gegend weiter. Aber leider ganz ohne Abbey...
    Herzlichst, die Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/12/irland-reisebericht-carrowmore.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude,
      danke für Deinen lieben Kommentar bei Jennifer. Nun, vielleicht wird sich einmal eine Gelegenheit ergeben, dass Du auch meine Stimme und Sprechweise erleben kannst;-)
      Jetzt freue ich auf das nächste Kapitel des Irland-"Reiseführers", auch ohne Abbey!
      Herzlichst, Nadine

      Löschen
  4. Guten Abend Nadine! War grade das Interview lesen, sehr sympathisch bist du. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Vielen, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar, liebe Andrea!!!
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. :-) Hab's jetzt gelesen.
    Sehr schön und informativ!
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Freut mich sehr, dass Du Dir die "Mühe" gemacht hast, die vielen Fragen zu lesen;-)) Liebe Grüße, Nadine

      Löschen