Samstag, 28. November 2015

Black in Black


Aufmerksame Leserinnen und Leser werden vielleicht schon mitbekommen haben, dass in letzter Zeit "Nadine" ein wenig vernachlässigt wird. Ich habe im Augenblick einfach zu viel um die Ohren, um mein Alter-Ego gebührend auszuleben.

Umso mehr habe ich den letzten Dienstag genossen, den ich wieder einmal in unserem Club "Genda" verbringen konnte. Es war ein sehr unterhaltsamer und abwechslungsreicher Nachmittag und Abend.

Mir war diesmal nach einem monochromen Outfit zumute und so habe ich für diesen Anlass einen Pulli, einen Kunstlederrock und Stiefel in Schwarz gewählt. Unsicher war ich, ob eine schwarze oder eine nude Strumpfhose besser passen würde und habe sogar bei einigen Foren um Hilfe gebeten. Die Ansichten waren sehr unterschiedlich und so habe ich mich für eine nude Falke Strumpfhose entschieden, damit ich nicht zu sehr nach schwarzer Witwe aussehe.

Als Nachmittags-Überraschung sind Dominik, unser Kunstevents veranstaltender Untermieter, und Julia erschienen, um eine Kunstperformance zu organisieren, die kurz vor Weihnachten im Genda stattfinden soll. Julia ist eine von fünf Künstlerinnen des spannenden Kollektivs "Club Fortuna". Wir haben uns gleich prächtig verstanden und sehr gut unterhalten.

Danach war ich mit Alexandra und Luzy ein wenig unterwegs, um im letzten Büchsenlicht vor dem Naturhistorischen Museum ein paar Fotos zu schießen. Wir haben sogar kurz der Kälte getrotzt und die Mäntel ausgezogen, um unsere Outfits zu präsentieren! Nachdem wir danach noch im Genda für einige Bilder posiert haben, ist ein weiterer Gast - Patricia - gekommen. Patricia ist eine sehr nette Studentin für Kultur- und Sozialanthropologie, die eine Bachelorarbeit über Crossdressing schreibt. Im Zuge Ihrer Recherchen ist sie auf meinen Blog gestoßen und hat mich um ein Interview gebeten, für das ich natürlich gerne zusagte. Nachdem mittlerweile einige Genda-"Kolleginnen" da waren, haben wir erst einmal in größerer Runde sehr angeregt und unterhaltsam über das Thema diskutiert. Danach habe ich mich Patricia´s sehr gut vorbereiteten Fragen gestellt. 

Der Nachmittag im Genda und die lustigen Gespräche haben wieder einmal viel Spaß gemacht. Und Patricia - solltest Du diesen Post lesen - vielen Dank für Deinen lieben Besuch und viel Erfolg bei Deiner Arbeit!

Wie Ihr sehen könnt, habe ich an diesem Tag viel gelacht und daher verlinke ich diesen Post mit Traude´s Lachfaltenrettung.







Patricia und Nadine

Rock - H & M / Pullover - Heine / Stiefel - unknown / Mantel - H & M

Kleines Update: Patricia war letzten Dienstag wieder im Genda. Leider konnte ich diesmal nicht dabei sein. Unsere Präsidentin Alexandra hat sie offenbar von der Wirkung von Röcken überzeugt. Sieht sie mit dem kurzen Rock und offenen Haaren nicht toll aus?


Kommentare:

  1. Hallo!
    Finde die Strumpfhose in nude super schön dazu :) Ich mag den ganzen Look sehr, einfach perfekt zu blonden Haaren. Edel, sexy und schick :)

    Hab ein angenehmes Wochenende Nadine, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, viele Dank für Deinen lieben Kommentar!
      Ich wünsche auch Dir, liebe Andrea, einen wunderbaren Sonntag! Liebe Grüße!

      Löschen
  2. :-) Hallo Nadine,
    Du schaust wirklich gut aus! Das Outfit hat was und um Deine Beine wirst Du sicherlich von allen beneidet.
    Dir noch einen schönen Abend und einen schönen 1. Advent.
    Ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar (auch bei ü30 Blogger). Mit meinen Beinen kann ich halbwegs zufrieden sein ;-))
      Habe auch Du einen schönen 1.Advent und sei mir lieb gegrüßt!
      Nadine

      Löschen
  3. hi dear Nadine! Welcome back:) I see you decided to return in style. This all black outfit is very sexy and feminine. Plus, I like the contrast of all black with blonde hair.

    I think these tights are a good choice....black ones would also look nice, but as you said, you wanted to avoid the black widow affect:)

    So nice that Patrizia prepared interesting questions for you. I would love to read that interview! maybe you can write something about it.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Ivana, thank you so much for your lovely comment! I´m so happy, that you like my black outfit. I like the contrast of all black with blonde hair too.

      The interview concerning I do´nt have a copy of our conversation. Patrizia is writing her bachelor study and she will keep me informed about the progress. We´ll see, if I have a chance to read the complete study.
      But next week you can read my talk with Jennifer ;-)

      xxx Nadine

      Löschen
    2. Liebe Nadine
      Kompliment das Outfit steht dir sehr gut.Schön der Lederrock und die Stiefel. Finde auch diese Strumpfhose besser passend. Ganz liebe Grüße und eine schöne Adventzeit. Ilse.

      Löschen
    3. Liebe Ilse,
      vielen, vielen Dank für Deine netten Zeilen!!! Ich wünsche auch Dir eine schöne Adventzeit und grüße Dich herzlich,
      Nadine

      Löschen
  4. Hallo Nadine,

    oh da hast du perfekt gewählt. Nude passt sehr gut und macht es trotz der dunkleren Farbe weicher. Falke ist auch eine sehr gute Marke. Schön das du wieder mit den Mädels unterwegs warst, trotz stressiger Zeit, und Spaß hattest.
    Liebe Grüße und schönen Advent
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Falke ist wirklich eine sehr gute Marke, die Strumpfhose trägt sich wirklich sehr angenehm. Ja, hat sehr gut getan, wieder einmal mit den Mädels unterwegs zu sein ;-)

      Liebe Grüße,
      Nadine

      Löschen
  5. todschick!!! aber selbst mit blickdichten schwarzen würdest du nicht nach schwarzer witwe aussehen - höchstens nach cooler existenzialistin :-)
    und der trench ist grossartig!!!
    schön dass du ein wenig zeit hattest in den klub zu gehen! immer nur alltag und verpflichtungen hält ja kein mensch aus!
    uns ist übrigens nix auf den kopp gefallen als wir zaha hadids gebäude besichtigt haben.... offensichtlich haben sie es in den griff gekriegt. am berliner lafayette (nicht von frau hadid) fielen auch immer die tonnenschweren glasfassadenteile runter.....auf die belebte friedrichstrasse.
    einen prima wochenstart nach dem schönen wien! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichsten Dank, liebe Beate!!!
      Oja, Nadine als coole Existenzialistin, das hätte schon was ;-)
      Du hast völlig recht, ab und zu muss man aus dem Alltag raus und sich auch etwas gönnen!
      Gott sei Dank ist Euch beim Campus nichts auf den Kopp gefallen ;-) Ich denke, es hatte auch nichts mit der Planung von Frau Hadid zu tun. Die Geschichte vom Berliner Lafayette habe ich auch schon gehört.
      Wünsch´ Dir auch einen prima Wochenstart im schöne Sachsenland! xxxxxx Nadine

      Löschen
  6. Looking very good in this all black outfit! And those black high heeled boots are amazing! :)

    And I can totally see the fun you're having with that big smile! :)

    YouTube | Blog: Geekette in High Heels | Instagram

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, dear Natassia! Oh yes, I had much fun ... ;-)) xxxx

      Löschen
  7. Tolles Outfit! Ich mag total black:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Irene! Ich mag black aus sehr gerne:-)

      Löschen
  8. Liebe Nadine,
    endlich bin ich da! Oh ja, du hast an diesem Tag viel gelacht - eigentlich möchte ich sogar sagen, du hast gestrahlt! Also auf jeden Fall weit entfernt von "schwarzer Witwe", ganz egal, ob die Strumpfhose nude oder schwarz ist! ;o) [Gerade hab ich zwar gelesen, dass Beate etwas ganz hnliches geschreiben hat, aber das hindert mich nicht daran, dabei zu bleiben. Wie's ist, so ist's einfach.] Übrigens glaube ich, dass BEIDES sehr gut an dir aussieht, die Strümpfe in nude wirken u.U. etwas "alltagstauglicher", schwarze hingegen eleganter oder ev. auch sexyer oder vielleicht auch wirklich - wie ich's jetzt gerade bei Beate gelesen habe - existentialistischer. Kommt auf einen Versuch an... Schade, dass du derzeit so wenig dazu kommst, Nadine heraus zu lassen, ich drück dir die Daumen, dass es bald wieder öfter möglich ist! Und ich find's toll, dass Patricia eine Bachelorarbeit über Crossdressing schreibt - ein hochinteressantes Thema, finde ich!
    Ganz herzliche rostrosige Adventgrüße und vielen Dank für deinen Beitrag zur Lachfaltenrettung,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/advent-und-ein-paar-outfit-spielereien.html

    AntwortenLöschen
  9. Auweia, ich sollte ERST durchlesen, dann senden ;o)) "etwas ganz hnliches geschreiben " - da kriegst du jetzt noch ein Ä dazu und darfst bei "geschreiben" a bissl Buchstaben drehen ;o))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude, so geht´s mir auch oft. Schnell geschrieben und schon sind ein paar Fehler drin. Macht doch nichts, ich freue mich immer über Deine lieben und emphatischen Kommentare. Da machen ein paar Tippfehler wirklich nichts aus.
      Genau die "Alltagstauglichkeit" haben mich bewogen, doch nude Strümpfe anzuziehen.
      Ich finde es ganz toll, dass Du so viel Verständnis für das Thema Crossdressing hast und natürlich auch, dass Patricia Ihre Bachelorarbeit darüber schreibt.
      Auch Dir ganz herzliche Adventgrüße,
      Nadine

      Löschen
  10. Hallo Nadine,

    toller Bericht auch wenn ich etwas mehr über das Anliegen der Studentin erfahren hätte - aber das kannst du mir ja auch ausführlich per mail schreiben.

    Thema Strumpfhose: also eine schwarze wäre nix geworden - du gehst ja schließlich nicht auf eine Beerdigung. Wenn deine Oberbekleidung schon schwarz ist, dann auf keinen Fall noch zu einer schwarzen Strumpfhose greifen. Ein bißchen Farbauflockerung muß da schon sein. Hautfarben geht in Ordnung, auch wenn ich hier vielleicht zu einer bordeaux farbenen Strumpfhose gegriffen hätte. Passt sehr gut zu schwarz und vor allem zu deinen roten Fingernägeln.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    P.S.: ich hoffe ich erfahre von dir per mail noch einiges mehr...;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer,
      danke vielmals für Deine netten Zeilen. Ich glaube, viel mehr über das Interview würde hier nicht passen.

      Eine bordeaux farbene Strumpfhose hätte sicher auch recht gut ausgesehen, aber ich wollte ja eher alltagstauglich unterwegs sein und außerdem besitze ich leider keine in dieser Farbe ... ;-)

      Liebe Grüße,
      Nadine

      Löschen
  11. Looking perfect in all black! It's simple and classy :)

    xoxo, Anita

    http://www.siammpatragirl.com
    Etsy/Instagram @siammpatra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, dear Anita!!!

      xoxo Nadine

      Löschen
  12. Du siehst wieder super aus! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen herzlichen Dank, liebe Anna! Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  13. Du siehst einfach klasse aus! Ich würde mich auf der Straße nach Dir umdrehen, weil Du einfach gut aussiehst.

    Danke für Deinen Beitrag im Modejahr 2015. Es geht 2016 weiter - freue mich, wenn Du dann auch dabei sein magst.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      vielen, vielen Dank für Deine lieben Komplimente, über die ich mich sehr freue!!!
      Ich finde Deine Aktion ganz toll und mache auch im nächsten Jahr wieder gerne mit!

      Alles Liebe,
      Nadine

      Löschen