Montag, 8. September 2014

Liebster Award Nominierung!

Am Samstag bin ich von einer kurzen Reise zurückgekommen und welche Überraschung und Freude erwartete mich, als ich auf meinen Blog schaute … die liebe Rebecca von http://www.ruhrstyle.com/  hat mich für den Liebster Award nominiert!!! Vielen, vielen Dank, liebe Beccy!

Beccy hat einen ganz tollen Blog über Fashion und mehr und ihr strahlendes Lächeln und ihre sympathische Ausstrahlung ist wirklich bezaubernd.

Gerade da ich ja nicht ganz der Norm entspreche und keinen klassischen Modeblog mache, ist ihre Nominierung eine ganz tolle Auszeichnung, die mir unheimlich viel bedeutet und Mut macht, meine weibliche Seite noch mehr und offener auszuleben. Ich darf Euch aber auch um Verständnis bitten, dass ich nur ab und zu zum Bloggen komme, eben nur dann, wenn ich auch etwas Neues zu berichten habe.
Folgende Fragen sind zu beantworten:

1. Warum bloggt Ihr?
Wie Ihr wisst, bin ich ja nicht als Mädchen auf die Welt gekommen, habe jedoch eine weibliche Seite in mir, die ich so oft und gut wie möglich ausleben möchte. Lange tat ich das nur in den eigenen vier Wänden, was auf Dauer natürlich nicht befriedigend ist. Meine ersten Ausflüge in die Öffentlichkeit gaben mir so viel und ich musste einfach von diesen Erlebnissen berichten. Da ich nicht geoutet bin, aber meine zweite, für mich sehr schöne Seite mit anderen teilen möchte, habe ich diesen Blog eingerichtet.

2. Was ist euer Lieblingsstil?
Musste es früher vor allem mädchenhaft sein und Rüschen, Biesen und Falten haben, so liebe ich nun einen femininen, eher eleganten Stil. Zum Shoppen darf es aber auch cashual sein. Sehr gerne trage ich Bleistiftröcke oder Etuikleider, aber ich mag auch Faltenröcke oder Röcke in A-Linie. Um die etwas zu breiten Schultern zu kaschieren, trage ich auch gerne Blazer, Jacken oder Cardigans.

3. Welche anderen Blogs mögt Ihr gerne?
Es gibt unglaublich viele tolle Blogs und daher fällt es mir sehr schwer, einige davon heraus zu heben. Einige meiner Lieblingsblogs nominiere ich ja, aber natürlich ist auch einer meiner favorisierten Blogs jender von Beccy: Ruhrstyle, fashion and more, ruhrstyle.com. Am liebsten habe ich Modeblogs mit vielen Outfitpostings.

4. Was könnt Ihr so gar nicht leiden?
Intoleranz und Gewalt

5. Welcher Trend geht Euch so richtig auf die Nerven?
Birkenstock-Schlapfen

6. Was wollt Ihr mit eurem Blog noch erreichen?
Möglichst viele Reaktionen zu bekommen, um einerseits meinen Stil noch zu verbessern, aber anderseits auch um ein wenig Bestätigung zu bekommen und natürlich auch nette Kontakte zu knüpfen.
7. Habt ihr ein Vorbild, wenn ja, wen?
Vorbilder gibt es sicher viele … Bezüglich eines Modestils würde ich Katja von http://www.collectedbykatja.com/  nennen. Ihr femininer, eleganter und doch tragbarer Stil spricht mich sehr an. Sehr inspirierend finde ich auch die weibliche Eleganz von Anette von http://www.ladyofstyle.com/.

8. Was ist Euer Lieblingssong?
Es gibt da so viele … aber wenn einer genannt werden muss: You are so beautiful von Joe Cocker :))

9. Auf welche drei Dinge könnt ihr absolut nicht verzichten?
Ein Computer mit einer guten Internetanbindung, damit ich mich Euch Hübschen da draußen kommunizieren kann
Ein kurzer Bleistiftrock, der meine Beine schön zu Geltung bringt
Die hauchzarte Sommerstrumpfhose Summer mit 8 den von Palmers, die nicht zwickt und frau auch bei über 20° tragen kann.

10. Was macht ihr hauptberuflich?
Etwas, was manchmal interessant, manchmal auch langweilig sein kann. Jedenfalls leider etwas, was nichts mit dem Blog zu tun hat …

11. Was ist Euer größter Traum?
Meine weibliche Seite öfters und, ohne mich verstecken zu müssen, ausleben zu können.


Die Regeln:
1. Die Person verlinken, die dich nominiert hat

2. 11 andere Blogger nominieren mit weniger als 200 Followern

3. stelle 11 Fragen deiner Wahl an die Nominierten

4. du kannst die Person nicht nominieren, die dich nominiert hat

5. die Nominierten müssen informiert werden, stelle den Nominierten einen Link zu deinem Post bereit für mehr Informationen

6. du musst alle Fragen beantworten, die dir gestellt werden

Ich nominiere folgende Blogs und würde mich über Eure Teilnahme sehr freuen:

1. http://danalovesfashionandmusic.blogspot.co.at/

2- http://www.ladyofstyle.com/

3. http://kleidungs-stueck.blogspot.de/









Meine Fragen an Euch:

1. Was willst Du mit Deinem Blog erreichen?

2. Was ist das Hauptthema Deines Blogs?

3. Wie würdest Du Deinen Modestil beschreiben?

4. Was ist Dein Lieblingskleidungsstück?

5. Was interessiert Dich bei anderen Blogs am meisten?

6. Hast Du mit anderen Bloggerinnen auch persönlichen Kontakt?

7. Lässt Du Dich von anderen Bloggerinnen inspirieren und wenn ja, in welcher Form?

8. Reist Du gerne, und wenn ja, welches ist Dein Lieblingsland oder Deine Lieblingsdestination?

9. Gehst Du gerne Shoppen und was liebst oder hasst Du dabei besonders?

10. Hast Du einen besonderen Modewunsch, zum Beispiel ein ganz besonderes Kleid?

11. Wissen Deine Freundinnen und Freunde, dass Du bloggst und wie stehen sie dazu?

Viel Spaß an die Nominierten! Es würde mich freuen, wenn Ihr mitmacht.

Kommentare:

  1. Liebe Nadine,
    ich habe wirklich gründlich überlegt und möchte dich an meinem Gedankenprozess gern teilhaben lassen. Auf der einen Seite freue ich mich einfach sehr über deine Wertschätzung und darüber, dass du an mich gedacht hast. Die Fragen sind für mich auch okay. Was mich aber stört, sind die sehr normativ verfassten Regeln (du musst!). Das erinnert mich an die Kettenbriefe, die es vor einigen Jahren gab. Ich mag das einfach nicht. Ich hoffe, du nimmst meine Absage nicht persönlich, sie hat nichts mit dir zu tun oder damit, dass ich mich den Fragen nicht stellen würde.
    Ich schicke dir einen sehr lieben Gruß und hoffe, dass wir dennoch über unsere Blogs "verbunden" bleiben.
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      vielen Dank für Deine Gedanken, die ich durchaus nachvollziehen kann. Die Nominierung sollte ein Zeichen der Wertschätzung Dir gegenüber sein und ich freue mich sehr, wenn wir über unsere Blogs "verbunden" bleiben.
      Alles Liebe,
      Nadine

      Löschen
  2. Liebe Nadine,

    ich freue mich sehr das du mitgemacht hast! Natürlich hat Bianca von Kleidungs-Stück irgendwie recht. Allerdings sehe ich es auch so wie du, dass es eine kleine Auszeichnung ist, bzw. eine Art Anerkennung für die Arbeit, die Person etc, die hinter einem Blog steht. Und liebe Nadine, du hast diese Anerekennung in meinen Augen mehr als alle anderen Blogger, die ich kenne verdient. Denn du gibst Menschen weitaus mehr, als tolle Make Up- und - Style-Tips. Du liebe Nadine machst Menschen Mut und schenkst Kraft. Mut und Kraft zu sich selbst zu stehen! Und das beziehe ich nicht nur auf Menschen, die in der selben Situation sind wie du. Ich hoffe von ganzem Herzen, dass du weitermachen wirst und das sich dein Traum schon bald erfüllt. Ich wünsche dir die Stärke die du brauchst um diesen Traum zu erfüllen. Ich wünsche dir das Selbstbewusstsein über die Menschen, die dich nicht nehmen wollen wie du bist hinwegzusehen. Es ist dein Leben und du musst es so gestalten, dass DU glücklich bist. Es wird immer Menschen geben, die dir Böse nachreden, aber es gibt auch die, die dich in ihr Herz schließen, weil du bist, wie du bist.

    Liebste Grüße
    Beccs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beccs,

      Deine liebe Zeilen sind wirklich Balsam für die Seele! Solche Kommentare und Unterstützungen sind es, die mir Kraft und Mut geben ... und keine Angst, ich werde weitermachen :-)
      Und mit jeder Erfahrung steigt das Selbstbewusstsein und die Gleichgültigkeit über Menschen, die mich nicht so nehmen wollen, wie ich bin. Aber es tut unglaublich gut zu wissen, dass es auch Menschen gibt, die mich akzeptieren und auch so, wie ich bin, in Herz schließen können.

      Es ist jedenfalls auch ein Ansporn, den Blog ein wenig zu verbessern und zu verschönern, da ich nicht mit einer Resonanz gerechnet und darauf bislang keinen großen Wert gelegt hatte.

      Liebste Grüße
      Nadine

      P.S: Ich schätze aber auch all die schönen Blogs mit tollen Make-up und Styling-Tips. Schließlich habe ich auch dabei einen großen Lern- und Nachholbedarf :))

      Löschen
  3. Glückwunsch zu dem verdienten Liebster-Award!!!!

    lg aus Paris :)

    www.once-in-paris.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Naelle, sehr lieb von Dir!

      LG nach Paris :)

      Löschen
  4. Liebe Nadine, ich freue mich darüber das du mich ausgewählt hast:-) Wenn ich deine Posts lese, bin ich manchmal ein wenig traurig darüber, dass es dir so schwer fällt bzw. das du so schüchtern bist, ganz einfach du zu sein. Bei uns in Hamburg wächst man ganz natürlich mit der Tatsache auf, das Männer Frauenkleidung tragen. Es gibt nicht eine Familie hier, die nicht schonmal irgendein Familienfest im Pulverfass gefeiert hat und mit Transvestiten, Transexuellen, Fetisch-Menschen etc.pp geklönt hat, ganz einfach weil hier so viele Leben. Also ein Mann in Frauenkleidern ist für uns wirklich ganz normal und gehört zum Straßenbild. Deshalb sage ich dir, mach weiter so und genieß dein Leben, denn wir alle leben nur einmal (bis auf Buddhisten;-) und wissen nicht wann es zu ende ist. Ich mag dich und deinen Blog, aber Lust auf einen Kettenbrief hab ich auch nicht :-))

    Liebst Anni

    www.fashionhamburg.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni, sehr lieb von Dir, dass Du mich und meinen Blog magst. Ich kann das nur wieder zurück geben :-))
      Und Du brauchst nicht traurig sein, soooo schwer fällt es mir auch bzw. so schüchtern bin ich auch wieder nicht. Es ist auch toll, dass es mittlerweile normal ist, in Frauenkleidern herumlaufen zu können, obwohl man nicht als Frau geboren wurde. Aber versetz Dich einmal in meine Lage, dann kannst Du Dir vielleicht vorstellen, dass immer ein wenig kribbeln dabei ist, wenn ich mich im Rock oder Kleid durch die Menschenmassen in der Käntnerstraße durchwühle. Aber mit jedem Mal wird die Nervosität kleiner und es macht wirklich jedes Mal (!!) viel Spaß und Freude, als Frau bummeln zu gehen. Und keine Angst, ich genieße mein Leben und vor allem auch meine weibliche Seite. Ohne ihr würde ein wichtige Teil von mir fehlen!

      Kein Problem übrigens, dass Du bei dem Award nicht mitmachen willst. Mir war das nicht bewusst, dass das so als Kettenbrief gesehen wird.

      Liebst Nadine

      Löschen
  5. Liebe Nadine! Wie schön, Dich von dieser privateren Seite kennen zu lernen und mehr über Dich zu erfahren! Und ich fühle mich wirklich geehrt, dass Du mich modetechnisch zu Deinen Vorbildern zählst - ich freue mich wirklich total darüber! Ich wünsche Dir von Herzen weiterhin nicht nur viel Spaß und Erfolg beim Bloggen, sondern vor allem beim Ausleben Deiner weiblichen Seite! Dass es keine Vorurteile gibt, dass Du Dich nicht verstecken musst und offen durch die Welt gehen kannst als der tolle Mensch, der Du bist! - Ganz liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja, es freut mich ganz besonders, dass Du wieder auf meinen Blog gekommen bist und mir einen so lieben Kommentar hinterlassen hast, vielen Dank! Ich hoffe auch, künftig etwas mehr von meinen "weiblichen" Erlebnissen berichten zu können. Inzwischen hole ich mir viele modische Inspirationen von Deinem tollen Blog!

      Liebste Grüße,
      Nadine

      Löschen
  6. Supi Nadine! Gratuliere!
    Danke für dein netten Kommentar!
    Bussi!

    visit me soon on
    http://pearlinfashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margaret, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
      Bussi, Nadine

      Löschen
  7. Liebe Nadine, vielen llieben Dank für deine lesenswerten Antworten und herzliche Gratulation zu deinem Award. Wir kennen uns ja noch nicht so lange, doch dein Blog ist eindeutig eine Bereicherung und wünsche dir noch viel Toleranz und weiterhin soviel Lebensfreude, die du ausstrahlst. Über die Nominierung meines Blogs durch dich habe ich mich gefreut wie Bolle und ich danke dir sehr dafür! Deine aufmerksame Geste schätze ich sehr. Doch bitte habe Verständnis, dass ich seit einiger Zeit an Awards -aus Zeitgründen vor allem- teilnehme. Happy blogging und herzliche Grüße nach Wien sendet dir Sabina @Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabina, vielen Dank für Deine liebe Gratulation und Dein Lob. Freut mich, dass Du meine Geste mit der Nominierung schätzt und natürlich habe ich Verständnis, dass Du am Award nicht teilnimmst. Mach weiter so mit Deinem tollen Blog!
      Alles Liebe,
      Nadine

      Löschen
  8. Hallo! ich komme von "Stylish Salat" zu dir :-)

    Den Tipp mit der Sommerstrumpfhose hätte ich heuer gut brauche können! Unter 20den finde ich nie was g'scheites. Na, es kommt ja wieder ein (verregneter) Sommer ,-)

    liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Paula,
      schön, dass Du auf meinen Blog gestoßen bist und vielen Dank für Deinen Kommentar.
      Schade, dass der Tipp mit der Sommerstrumpfhose zu spät für den heurigen Sommer gekommen ist, aber so warm war´s ja eh nicht ;-)) Aber probier die leichten Strumpfhosen aus. Ist ein wirklich schönes Tragegefühl ...

      Du hast übrigens sehr schöne Fotos auf Deinem Blog!

      Liebe Grüße aus und nach Wien, Nadine

      Löschen
  9. Liebste Nadine!
    Deine Antworten machen dich sehr sympathisch!
    Darf ich fragen wie oft du deine weibliche Seite zeigst und ob dich schon mal jemand "enttarnt" hat?
    Ich bin zwar kein Crossdresser aber ziehe mich in meiner Freizeit gerne rockig und punkig an. In der Firma (ich arbeite bei einem Buchhalter) ziehe ich mich aber ziemlich neutral an. Leute, die beide Seiten von mir kennen sind oft ziemlich schockiert wie ich mich "verwandeln" kann.
    Alles Liebe, Sarah :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Sarah!
      Vielen Dank für Deinen lieben Eintrag.
      Meine weibliche Seite zeige ich leider viel zu selten. Ich bin leider nur ein paar Mal im Jahr en-femme unterwegs. Wesentlich öfter sitze ich aber im Rock oder Kleid vor dem PC, wie auch jetzt :-))
      Enttarnt wurde ich bisher noch nicht, außer dass ab und zu anonyme Passanten vielleicht etwas gemerkt haben.
      Alles Liebe, Nadine

      Löschen
  10. Na, Du siehst vielleicht toll und chic aus :-)
    Ein schöner Blog.
    LG
    Sommerwind

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke vielmals, liebe(r?) Sommerwind!!!

      Liebe Grüße, Nadine

      Löschen
  11. Eine Sommerwind(in) :-) ..ohne eigenen Blog

    Ich werde Deinen Blog gerne öfter besuchen.

    Lieben Gruß und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, wenn Du öfters vorbei schaust, liebe Sommerwindin!
      Ich wünsch auch Dir ein schönes Wochenende!

      Löschen
  12. Ein sehr schöner Post und tolle Antworten! Schön, etwas mehr von dir zu erfahren!

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Hanna! Freut mich sehr, dass Du Dich durch meinen Blog "kämpfst"!

      Liebst Nadine

      Löschen
  13. Hallo Nadine,

    auch wenn bei diesem Beitrag nicht deine Mode im Vordergrund steht, so ist er nicht minder interessant. Ich mag solche Fragen/Antworten-Listen so und so gern, da man dabei immer etwas über eine bestimmte Person erfährt. Auch in deinem Fall liest sich das alles sehr interessant, was einen guten Hintergrund über dich als Nadine offenbart.

    Zu Punkt 5 kann ich dir nur zustimmen und noch Flip Flops hinzufügen - ich mag diese Schuhe überhaupt nicht.

    Wir haben ja schon darüber gesprochen und deshalb freue ich mich auch darauf, daß ich deine Fragen für meinen Blog verwenden darf und somit eine Verbindung zu deinem Beitrag erziele.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jennifer,

      Danke für Deinen Kommentar! Ich bin schon auf Deinen Frage-Beitrag auf Deinem Blog gespannt.

      Liebe Grüße,
      Nadine

      Löschen