Freitag, 11. März 2011

Oktober auf der Mariahilfer Straße

Hallo meine lieben Leser!
Ihr habt schon lange nichts neues von mir gelesen. So will ich Euch kurz von meinem Ausflug im Oktober erzählen.
Treffpunkt war diesmal das schöne Lokal von V.`s Sohn auf der Gumpendorfer Straße.

Diesmal wollte ich ein paar Dessous Fotos, also habe ich mich in Schale geworfen und V. hat mich auf der leeren Tanzfläche geshootet. Das Ergebnis ist doch ganz passabel, findet Ihr nicht?





Dann habe ich mich umgezogen, grauer Bleistiftrock, lila Pulli, Stiefel, Schal und Halstuch, und wir sind auf die Mariahilfer Staße spaziert. Dort waren wie immer viele Leute und ein paar haben schon ein wenig geschaut. Wir sind dann zum H & M gegangen, auch dort hat mich eine Frau etwas angestarrt. Irgendwie war ich wohl auch nicht so locker drauf, obwohl trotzdem viel Spaß gemacht hat. Gefunden habe ich nichts, und so sind wir über einen Park, wo mich V. fotografiert hat.



Danach sind wir wieder ins (geschlossene) Lokal zurückgegekehrt ....

Wie immer eine sehr aufregende und Erfahrung, die ich sehr genossen habe.

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,

    nachdem ich dich bisher nur mit Oberbekleidung gesehen habe, überraschen mich deine Bilder hier. Der Einblick den du uns auf deine Dessous-Auswahl gibst, finde ich recht "offenkundig" und ziemlich mutig von dir.

    Ich finde deine beiden obigen Bilder sehr gelungen - auch in diesen machst du eine ausgezeichnete Figur!

    Bisher waren mir Beiträge von Dessous in mir für meinen Blog zu persönlich. Nachdem ich nun deinen tollen Auftritt hier gesehen habe, denke ich auch tatsächlich über einen Dessous-Beitrag über mich nach.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, stille Wasser sind tief, liebe Jennifer ... ich glaube, dass die Bilder ja nicht geschmacklos sind und daher habe ich mich auch getraut, sie hier einzustellen. Freut mich sehr, dass sie Dir gefallen. Ich hätte es eigentlich schade gefunden, nichts von diesem schönen Shooting hier zu zeigen und denke, dass die Fotos noch jugendfrei sind ;-)
      Bin schon gespannt, ob ich Dich damit zu einem Dessous-Beitrag animieren konnte.

      Liebe Grüße,
      Nadine

      Löschen
  2. Hallo Nadine,

    ich kann durchaus sagen, daß du mich zu einem Dessous-Beitrag animiert hast. Sich in Dessous zu zeigen ist zwar reichlich persönlich, aber ich denke, daß ich dies auch zu mir als Jennifer gehört. Diese Seite ist auch ein Teil von mir und warum sollte ich diesen verbergen...?

    So bald ich finde, daß es für so einen Beitrag "Zeit" au meinem Blog ist, werde ich darüber etwas schreiben.

    Liebe Grüße

    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oja, liebe Jennifer, sich in Dessous zu zeigen ist natürlich recht persönlich und daher habe ich auch ein wenig gezögert, mich so zu zeigen und auch nur 2 Bilder recht klein eingestellt. Aber wie Du richtig sagst, warum solltest Du diesen Teil von Dir verbergen ... ich freue mich schon auf Deinen Dessous-Beitrag auf Deinem Blog!

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  3. Hallo Nadine,

    ui sexy...steht dir sehr gut. Ich könnte mir bei dir ein richtig freches Babydoll auch gut vorstellen, mit leichter Spitze oben und durchsichtig abfallend ;-)

    lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      danke vielmals .... werde gleich rot ... ggg ... oja, ein freches transparentes Babydoll mit Spitze wär schon was ;-))

      LG Nadine

      Löschen